Aerobic

Ansprechpartner: Volker Schroeder      

Eintritt in die BSG 1986
Übungsleiter für Aerobic seit 1989
Im Vorstand als Sport- Pressewart seit 1992

eMail
Telefon (0202) 4598451

Sport am Mittwoch – Gymnastik für Wieder- und Neueinsteiger

„Aktiv bleiben und positiv denken !“ Das ist auch ein Lebensmotto von mir.
Bewegung hält nicht nur körperlich fit, sondern fördert auch die geistige Fitness. Um sich fit zu halten, muss man nicht gleich Marathonläufer, Bodybuilder oder Profisportler werden. Immer mit kleinen Schritten zu mehr Bewegung. Gerade „sanfte“ Sportarten, wie wir sie aus Fitness-, Wellness- und Gymnastikstunden kennen, eignen sich hervorragend, um Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Balance zu trainieren und dabei seinem Körper und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.
In unserer Sportgruppe haben wir mit Hilfe von Sportgeräten (z.B. Gymnastikbälle, Stepper, Thera-Tube, Kleingewichte, Flexi-Bar, Gymnastikstab und T-Bow) unsere Körper bewegt und fit gehalten. Das wunderschöne Bewegungstraining AROHA rundete immer mal wieder unsere Sportstunde ab und ließ das Training zu einem sportlichen und auch sinnlichen Hochgenuss werden. Weitere sportliche Höhepunkte waren unsere Outdoor- Gymnastikeinheit in den Barmer Anlagen und -anstatt eines Jahresausklanges- eine Mittsommer- Walkingrunde um den Kemnader Stausee mit Einkehr und geselligem Beisammensein in einem netten Restaurant am Stausee.

Schaut vorbei und macht mit ! D e n n……
* Bewegung ist unser Jungbrunnen !
* Bewegung ist Doping fürs Gehirn !
* Sport macht selbstbewusst, zufrieden und ausgeglichen !

Heike

Kaum eine andere Sportart ist so dem Wandel unterzogen, wie Aerobic.
Die Angebotsdifferenzierung ist kaum noch überschaubar. Ständig neue Trends kreieren meist wenig sinnvolle bis unsinnige Begriffskombinationen. Beim näheren Hinsehen sind es bekannte Bewegungsformen im neuen Outfit.
Vieles bleibt auf der Strecke, weniges setzt sich durch. Wer erinnert sich noch an Slide Aerobic und Drillung? Asia-Fitness – Fernöstliches macht sich immer gut.
Ein bisschen Yoga oder Tai Chi am Anfang und Ende der Trainingsstunde, dazwischen Herz-Kreislauftraining und ein Schwerpunkt, wie wäre es mit BOP (Bauch-Beine-Po) und fertig ist die Asia-Stunde.
Im Wellness-Zeitalter ist erlaubt was Spaß macht und wohfühlen muss man sich.
Also warum nicht auch ein Mix, der das alt eingefahrene Training auffrischt.
Der innere Schweinehund will überlistet werden, immer wieder auf´s Neue.
In diesem Sinne einfach mal reinschauen und mitmachen.

Trainingsinhalte:
Funktionelle Gymnastik
Herz-Kreislauftraining
Kräftigungsübungen
Koordinationsschulung
Entspannungstechniken
Balance
Massagetechniken
Füsse-Hände/Gesicht-Augen
Rückenfit
Wellness

Trainingsgeräte:
Aero Step
Fitball
Minitrampolin (Rebounder)
Theraband
Kleingewichte
Body-Former
Flexi-Bar
Gymnastikstab
Stonies
SENSOWalking-Trainer Plus

Trainingszeiten

TagHalle / OrtArtUhrzeit
mittwochsFitnessraum C-465 – Rathaus-BarmenAerobic-Fitnesstraining16:30 – 17:30
mittwochsFitnessraum C-465 – Rathaus-BarmenFitballtraining17:30 – 18:45